Politica de confidentialitate



Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist eines der Hauptanliegen von Dmarket, mit mit Sitz im Dorf Branesti, Gemeinde Branesti, Str. CRINULUI, Nr. 9, Kreis Branesti, Rumänien. Ilfov, als Inhaber der Datenverarbeitung (im Folgenden als Betreiber).

II.1. Wenn Sie ein Kunde der Website sind, wird der Betreiber Ihre personenbezogenen Daten, wie Name und Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse Lieferadresse, Daten in Bezug auf Ihre Nutzung der Website, z. B. Ihr Verhalten/Vorlieben/Gewohnheiten innerhalb der Website des Betreibers, sowie alle anderen Datenkategorien, die Daten, die Sie direkt im Zusammenhang mit der Erstellung Ihres Benutzerkontos, im Zusammenhang mit einer Bestellung über die Website oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zur Verfügung stellen.

Wenn Sie zur Erstellung Ihres Benutzerkontos auf der Website Ihr Ihr Facebook- oder Google-Konto, verarbeitet der Betreiber die folgenden öffentliche Profildaten, die von diesen Anwendungen angezeigt werden: Name Nutzername, E-Mail-Adresse.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Benutzerkonto erst zu erstellen, bevor Sie die Bestellung eines auf der Website verfügbaren Produkts abschließen, werden Sie nach der Adresse gefragt Ihre E-Mail-Adresse wird abgefragt, und es wird automatisch ein Konto erstellt. Unter Wenn Sie Ihre Bestellung nicht abschließen, werden Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten Daten vom Betreiber nicht gespeichert, und das erstellte Konto wird automatisch automatisch gelöscht.

II.2. Wenn Sie ein Besucher der Website sind, wird der Betreiber Ihre persönlichen Daten verarbeiten, die Sie uns direkt im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel die Daten, die Sie die Sie im Bereich Kontakt/Fragen/Kontakt angeben. Beschwerden, sofern Sie uns auf diese Weise kontaktieren.

III.1. Wenn Sie ein Kunde der Website sind, verarbeitet der Betreiber Ihre persönlichen Daten wie folgt verarbeiten:

  • für die Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und Betreiber, nämlich für die Übernahme, Validierung, Weiterleitung und der auf der Website aufgegebenen Bestellung, die Information über den den Status der Bestellung, die Organisation der Rücksendung der bestellten Produkte usw.
    Grundlage: Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck erfolgt Grundlage des zwischen Ihnen und dem Betreiber geschlossenen Vertrags, der in den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bereitstellung der Daten Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung des dieses Vertrages. Die Verweigerung der Datenbereitstellung kann zur Folge haben kann zur Unmöglichkeit des Vertragsverhältnisses zwischen zwischen Ihnen und dem Betreiber.
  • Für die Erfüllung der dem Betreiber obliegenden gesetzlichen Verpflichtungen im im Zusammenhang mit den über die Website erbrachten Dienstleistungen, einschließlich Verpflichtungen in Steuerangelegenheiten, sowie in Angelegenheiten der Archivierung.
    Grundlage: Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem ist aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich. Die Bereitstellung der Daten ist für diesen Zweck erforderlich. Die Verweigerung der Bereitstellung Daten kann dazu führen, dass der Betreiber nicht in der Lage ist die ihm obliegenden gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und daher nicht in der Lage ist, Ihnen Dienstleistungen über die Website anzubieten.
  • für Marketingaktivitäten, d. h. für die Übermittlung von Informationen über über Fernkommunikationsmittel (E-Mail, SMS) von kommerziellen Mitteilungen über die vom Betreiber über die Website angebotenen Produkte und Betreibers über die Website.
    Grundlage: Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht auf Ihrer Einwilligung. Ihre Einwilligung, falls Sie diese erteilen wollen
    Sie können Ihre der Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck zustimmen, indem Sie das entsprechende Kästchen zum Zeitpunkt der Kontoerstellung oder nach der Einrichtung des Kontos in der Rubrik Meine Kontoinformationen. Um sich vom Erhalt solcher Mitteilungen abzumelden kommerziellen Mitteilungen können Sie die Option am Ende jeder E-Mail/SMS die kommerzielle Mitteilungen enthalten. Darüber hinaus können Sie sich abmelden indem Sie den Bereich Meine Kontoinformationen aufrufen.
    Angebot Ihrer Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Verweigerung Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck hat keine negativen Folgen für Sie.
  • zur Durchführung verschiedener Analysen, Berichte über die Funktionsweise der der Funktionsweise der Website, die Erstellung von Präferenzprofilen von vor allem, um die auf der Website angebotenen Erfahrungen zu verbessern. Website.
    Grundlage: Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck beruht auf dem berechtigten Interesse des Betreibers, die Kundenerfahrung auf der Website zu verbessern. Die Bereitstellung von Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Die Verweigerung der Bereitstellung Daten für diesen Zweck hat keine negativen Folgen für Sie Sie.

III.2. Wenn Sie ein Besucher der Website sind, verarbeitet der Betreiber Ihre persönlichen Daten wie folgt verarbeitet:

  • for marketing activities, i.e. for the transmission, via by means of remote communication (e-mail, sms), of kommerzieller Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen, die vom Betreibers, über die Website.
    Grundlage: Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck beruht auf Ihrer Einwilligung. wenn Sie sich dafür entscheiden, diese zu erteilen.
  • Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck ausdrücken durch Ausfüllen und Ankreuzen des entsprechenden Kästchens im Newsletter-Abonnementformular auf der Website ausfüllen und ankreuzen. Für den Erhalt solcher kommerziellen Mitteilungen abzubestellen können Sie die Option am Ende jeder E-Mail/SMS nutzen, die kommerzielle kommerzielle Mitteilungen.
    Die Angabe Ihrer Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Die Verweigerung der Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck hat keine Folgen negative Folgen für Sie.
  • Um Beschwerden und Probleme zu lösen und um den und zur Verbesserung Ihrer Erfahrungen auf der Website.
    Grundlage: Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck beruht auf dem berechtigten Interesse des Betreibers, das das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sowie die Verbesserung der die Erfahrung der Besucher der Website zu verbessern, unter anderem durch Beantwortung verschiedener Kommentare, Fragen oder Beschwerden.
    Die Übermittlung Ihrer Daten zu diesem Zweck ist freiwillig. Die Weigerung, Daten für diesen Zweck bereitzustellen, hat keine negative Folgen für Sie.

Grundsätzlich wird der Betreiber Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten Daten, soweit dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke der oben genannten Verarbeitung.

Wenn Sie Kunde sind, verarbeiten wir Ihre Daten für während der gesamten Dauer des Vertragsverhältnisses und danach gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen des Betreibers (z.B. bei Finanzbuchhaltungsbelegen, für die die Frist von 10 Jahre ab dem Datum des Vertragsabschlusses. Geschäftsjahr, in dem sie erstellt wurden).

Wenn Sie Kunde sind und von Ihrer Opt-out-Option Gebrauch machen per E-Mail an die am Anfang der Seite genannte Adresse. Der Betreiber wird diese Aktion als Option zur Löschung Ihres Benutzerkontos interpretieren. um sich vom Erhalt kommerzieller Mitteilungen abzumelden mit denen wir Sie über die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen informieren über die Website. Wenn Sie sich für die Löschung Ihres Kontos entscheiden Benutzerkonto löschen, werden wir Ihnen keine E-Mails und/oder SMS dieser Art mehr zusenden. dieser Art. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Löschung Ihres Kontos nicht dazu führt automatisch zur Löschung Ihrer persönlichen Daten führt. Unter Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten weiter verarbeitet werden weiterverarbeitet werden sollen oder wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, können Sie die unter Punkt VII aufgeführten Rechte ausüben. Wenn Sie die Löschung Ihres Kontos beantragen, es aber mindestens einen

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von Daten zu folgenden Zwecken widerrufen Marketingzwecken widerrufen, wird der für die Verarbeitung Verantwortliche die Verarbeitung Ihrer Daten mit Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck einstellen, ohne jedoch die Verarbeitung Verarbeitung, die der für die Verarbeitung Verantwortliche auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung vorgenommen hat. Ihre Zustimmung vor ihrem Widerruf.

Für die Erfüllung der Verarbeitungszwecke kann der Betreiber folgende Daten weitergeben Ihre Daten an Partner, Dritte oder Einrichtungen die den Betreiber bei der Durchführung seiner Aktivitäten über die Website unterstützen die Website (z. B. Kurierdienste, IT-Dienstleister), oder an zentrale/lokale öffentliche Behörden in den folgenden Fällen sind Beispiele aufgeführt:

  • für die Verwaltung der Website;
  • in Situationen, in denen eine solche Mitteilung erforderlich wäre für die Vergabe von Preisen oder anderen Vergünstigungen an die betroffenen Personen, als Ergebnis ihrer Teilnahme an verschiedenen Kampagnen Werbekampagnen, die vom Betreiber über die Website;
  • zur Pflege, Anpassung und Verbesserung der Website und der der über sie angebotenen Dienste;
  • für die Durchführung von Datenanalysen, Tests und Forschung, Überwachung von Nutzungs- und Aktivitätstrends, Entwicklung Sicherheitsfunktionen und Nutzerauthentifizierung;
  • für die Übermittlung kommerzieller Werbemitteilungen, unter Bedingungen und Grenzen, die gesetzlich vorgesehen sind;
    wenn die Offenlegung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben ist, usw.

Die dem Betreiber zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb Rumäniens übermittelt.

Unter den Bedingungen, die in den Rechtsvorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten festgelegt sind Personenbezogene Daten, als betroffene Personen, genießen Sie die folgenden Rechte:

  • das Recht auf Information, d. h. das Recht, Einzelheiten zu erhalten über Verarbeitungen durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen, in Übereinstimmung mit wie in diesem Dokument beschrieben;
  • das Recht auf Zugang zu den Daten, d.h. das Recht, eine Bestätigung von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu erhalten. Daten zu erhalten, sowie Einzelheiten über die Aktivitäten der Verarbeitung, wie z. B. die Art und Weise der Datenverarbeitung, den Zweck der Zweck der Verarbeitung, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten. Empfänger der Daten, usw;
  • das Recht auf Berichtigung, d.h. das Recht, eine Korrektur zu erhalten, ohne begründete Verzögerung die Berichtigung der personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen unrichtiger/unberechtigter personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger Daten; die Berichtigung/Vervollständigung wird jedem Empfänger Empfänger mitgeteilt, an den die Daten übermittelt wurden, es sei denn, dies ist unmöglich ist oder Aufwand erfordert. unverhältnismäßiger Aufwand.

  • dreptul la stergerea datelor, fara intarzieri nejustificate, ("right to be forgotten"), if one of the following applies following grounds:
    they are no longer necessary for fulfil the purposes for which they were collected or processed;
  • wenn die Einwilligung widerrufen wird und es keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  • wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegt und keine legitime Gründe vorliegen;
  • wenn personenbezogene Daten verarbeitet wurden unrechtmäßig;
  • wenn personenbezogene Daten gelöscht werden müssen für zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung;
  • Personenbezogene Daten wurden erhoben im Zusammenhang mit die Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft, die gesetzlich vorgeschrieben ist Unionsrecht oder nationales Recht, dem sie unterliegt der für die Verarbeitung Verantwortliche.
    Es ist möglich, dass der Betreiber nach dem Antrag auf Löschung der Betreiber diese Daten anonymisieren kann (und ihnen damit den persönlichen Charakter persönlichen Charakters) und dies auch weiterhin tun. Verarbeitung zu statistischen Zwecken;
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in dem Umfang, in dem :
    • Person die Richtigkeit der Daten bestreitet, während eines Zeitraums, den wir nicht die Richtigkeit der Daten überprüft werden kann;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person Widerspruch einlegt der Löschung der personenbezogenen Daten und verlangt stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung;
    • der Betreiber die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt für den Zweck der Verarbeitung, aber die betroffene Person verlangt sie für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht; oder
      die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat (mit Ausnahme der Direktwerbung), für den Zeitraum Frist für die Prüfung, ob die legitimen Rechte des des für die Verarbeitung Verantwortlichen Vorrang vor denen der betroffenen Person haben.
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. (i) das Recht auf Erhalt personenbezogene Daten in einer strukturierten Form, die und in einem leicht lesbaren Format zu erhalten, und (ii) das Recht auf Übermittlung dieser Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen an einen anderen einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Bedingungen gesetzlich vorgesehen sind;
  • das Widerspruchsrecht - in Bezug auf die Verarbeitungstätigkeiten kann ausgeübt werden, indem ein Antrag gemäß den unten angegeben;
    jederzeit aus Gründen, die sich aus der Situation besondere Umstände der betroffenen Person, dass die sie betreffenden Daten die Verarbeitung der sie betreffenden Daten auf der Grundlage des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder aus Gründen des öffentlichen Interesses, mit Ausnahme von Fällen, in denen der für die Verarbeitung Verantwortliche berechtigte Gründe nachweisen kann und zwingende Gründe, die die Verarbeitung rechtfertigen und die überwiegen die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen überwiegen oder dass die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in Bezug auf die vor Gericht;
    jederzeit, unentgeltlich und ohne Angabe von Gründen dass die ihn betreffenden Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden dürfen. Direktmarketing.
  • das Recht, nicht automatisch einer Einzelentscheidung unterworfen zu werden, d.h. das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die allein auf auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, die rechtliche Auswirkungen auf die betroffene Person hat oder die betroffene Person in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt;
  • das Recht, sich an die nationale Aufsichtsbehörde für die Behörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten oder an die zuständigen Gerichte zu wenden, soweit Sie dies für erforderlich halten.

Für weitere Fragen zur Verarbeitung der Daten mit Verarbeitung personenbezogener Daten und zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter wie am Anfang dieser Seite erwähnt.